Die heilende Wirkung
des Lichts

UV-Therapien in unserer Praxis mit folgenden Lichtspektren

  • UVB-311 nm
  • SUP (Selektive Ultraviolett Phototherapie)
  • UVA (auch Creme-PUVA)

Viele Hauterkrankungen sprechen gut auf UV-Bestrahlungen an

  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Vitiligo (Weißfleckenhaut)
  • Akne
  • Neurodermitis
  • Seborrhoisches Ekzem und andere Ekzemekrankungen
  • Pruritus (Juckreiz, z.B. Alterspruritus, Juckreiz bei Dialysepatienten u.a.).

Vorbeugende, prophylaktische UV-Bestrahlung zur Lichtgewöhnung bei Sonnenallergien, das „Light-hardening“ ist gleichfalls in unserem Angebot enthalten.

Zur Optimierung der Therapie werden UV-Lichttherapien häufig auch mit medikamentösen Behandlungen (Tabletten oder Cremes) kombiniert eingesetzt.